Workshops

/Workshops
Workshops2018-07-03T20:35:15+00:00

> Radkultur erarbeiten

Parallel zu den Vortragsblöcken werden Workshops zu spezifischen Themen angeboten. Melden Sie sich bei Interesse zu den Workshops im Zuge der Registrierung an und profitieren Sie vom Wissen von ExpertInnen und KollegInnen.
Bitte beachten Sie, dass die Zahl der Plätze je Workshop begrenzt sein können. Die Workshopsprache können Sie dem Programm entnehmen.

> Leitfaden für Radverkehrs-Projekte in der EU – Validation Workshop

Die Europäische Kommission entwickelt derzeit ihren Leitfaden für Radverkehrs-Projekte in Gemeinden und Städten der EU. Der Leitfaden baut auf den unterschiedlichen Gegebenheiten von Städte und Gemeinden auf und gibt Empfehlungen anhand von passenden Praxisbeispielen und weiterführenden Informationen zu bestehenden Radverkehrs-Leitfäden und -Projekten. Unser Workshop präsentiert den Entwurf zu Inhalt und Struktur des Leitfadens und wir freuen uns auf Ihr Feedback für die schlussendliche Version des Leitfadens.

Schlüsselbegriffe
Planungshilfen, Gemeinden, Städte, Gute Praxisbeispiele, Infrastruktur

Zielgruppe
Dieser Workshop richtet sich an alle, die zum neuen Leitfaden für Radverkehrs-Projekte der Europäischen Kommission Rückmeldungen und Vorschläge einbringen möchten. Insbesondere Gemeinden und Städte als Hauptzielgruppe des Leitfadens sowie Radverkehrs-Initiativen sind herzlich eingeladen.

Höchstteilnehmerzahl
30 TeilnehmerInnen

Organisiert von
Ricardo Energy & Environment, Charlotte Brannigan

> Finanzielle Anreize für RadfahrerInnen

Finanzielle Anreize erweisen sich als effektive Mittel zur Steuerung von Verhalten. In vielen Ländern wird derzeit das Pendeln mit dem Auto oder öffentlichen Verkehr über Steuervorteile gefördert oder querfinanziert. Vergleichbare Vorteile für das Fahrrad stehen nur sehr selten zur Verfügung. In diesem Workshop werden vorbildliche Beispiele präsentiert und diskutiert, wie finanzielle Fairness über alle Transportmittel hinweg hergestellt werden kann.

Schlüsselbegriffe
Finanzielle Anreize, Verhaltensänderung, Steuerregularien

Zielgruppe
Der Workshop richtet sich vor allem an Entscheidungsträgern auf allen Verwaltungsebenen (von international bis zur lokalen Ebene) und RadverkehrskoordinatorInnen. Darüber hinaus ist jeder willkommen, der Interesse am Thema hat.

Höchstteilnehmerzahl
30 TeilnehmerInnen

Organisiert von
European Cyclists‘ Federation, Holger Haubold

> Power Session – Marketingprogramm für Kommunen

In wenigen Schritten zum Fahrradmarketing. Von der Customer Journey zur Ziel- und Strategiedefinition und hin zu Designbriefing, Maßnahmenentwicklung und Promotion. Wen will ich erreichen, was will ich vermitteln, wie werden meine Inhalte sichtbar, wie kann ich Emotionen nutzen das Fahrrad im kollektiven Bewusstsein positiv zu verankern?

Schlüsselbegriffe
Mobility-Check, Promotion, Kulturbeschleunigung

Zielgruppe
Fahrradbeauftragte, kommunale Entscheidungsträger, Bürgermeister, Verantwortliche für die Mobilität, Tourismusmanager.

Höchstteilnehmerzahl
20 TeilnehmerInnen.

Organisiert von
Helios, Günther Innerebner & Patrick Kofler